Nachhaltigkeit 1:1

30. Nov 2019

Nachhaltigkeit 1 :1

Im Oberengadin entsteht etwas Spezielles: die ARA Oberengadin. Sie ist in dieser Grösse die höchstgelegene Kläranlage der Schweiz. Ein Neubau entsteht auf der grünen Wiese als Ersatz der Anlagen in Celerina, Bever und S-chanf. Bei diesem Projekt wurden sehr hohe Anforderungen an eine ökologische Bauweise gestellt und auch erfüllt. So wird beispielsweise das Holz aus den Rodungen vor Ort gleich wiederverwendet.